Poe Dameron #12 [eng]

Poe auf sich gestellt.

Autor: Charles Soule
Zeichner: Phil Noto
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Jetzt sitzt Poe so richtig in der Patsche. Abgestürzt auf einem einsamen Planeten, verfolgt von Terex und der „Ranc Gang“ und als Unterstützung nur 3 Droiden, von denen einer C-3PO ist und einer wahrscheinlich ein Verräter. In der Zwischenzeit hat auch Oddy sein Ziel erreicht … oder zumindest fast.

Terex ist extrem zielstrebig was Poe angeht und es scheint als wäre ihm auch die Erste Ordnung mittlerweile egal, er ist in seiner Ehre gekränkt und vielleicht ist das auch eine Anspielung darauf das die Erste Ordnung doch eher in der oberen Ebene von Individuen beherrscht ist die eher egoistisch ihre Ziele verfolgen.

Zudem kann C-3PO zeigen das er vielleicht doch nicht ganz so unnütz in einem Kampf ist wie man bisher annahm.

Wenn Noto keine Panels mit vielen Raumschiffen zu zeichnen hat ist er richtig gut. Wenige Raumschiffe in Nahaufnahme sehen klasse aus und Personen, Droiden und seltsame Kreaturen noch besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.