Steve Rogers: Captain America #15 [eng]

Der klassische Kampf aus neuer Perspektive.

Autor: Nick Spencer
Zeichner: Javier Pina, Andres Guinaldo
Colorist: Rachelle Rosenberg
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

In Gegenwart und Vergangenheit kämpft Steve gegen den Red Skull mit zwei sehr unterschiedlichen Ergebnisse. Den Kampf in beiden Ausführungen aus der neuen Perspektive zu sehen und zu wissen das der Skull zwar immer noch der selbe ist, Steve aber aus vollkommen anderen Gründen das tut was er tut macht das Heft nochmal ein weiteres Stück interessanter. Wie das ganze jetzt mit Kobik zusammenhängt und der Tatsache das der intelligente kosmische Würfel alle Änderungen eigentlich aufgrund der Wünsche des Skulls gemacht hat.

Was auffällt ist die Tatsache das viel von dem was in Uncanny Avengers (das ich aktuell nicht lese) passiert hier nochmal erklärt wird, Spencer gibt sich Mühe das wirklich alles für jeden Sinn ergibt und man eben nicht sämtliche Marvel Comics lesen muss. Hinzu kommt das die letzte Seite mehr Antworten im nächsten Heft verspricht.

Zeichnerisch ist der Teil von Pina richtig gut, da wo Guinaldo aushilft leider nur noch Mittelmaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.