Amazing Spider-Man #30 [eng]

Spidey gegen den hydrafizierten Doc Ock.

Autor: Dan Slott
Zeichner: Stuart Immonen
Tusche: Wade von Crawbadger
Colorist: Marte Gracia
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Im letzten Heft musst Peter schnell zurück nach Washington um seinen Gefährten beim Kampf um Washington zu helfen. Das dieser von Cap und Hydra gewonnen wurde konnte man ja schon ausgiebig in Secret Empire nachlesen. Jetzt versucht Peter zumindest die Reste von Parker Industries noch zusammen zu halten und begibt sich zu diesem Zweck nach Shanghai, wird aber auch dort von Doc Ock verfolgt.

Wie gefährlich Otto ist wird hier offensichtlich. Er mag nicht so genial sein wie Tony Stark, aber seine Pläne sind doch recht umfangreich und Peter muss alles aufbringen um gegen ihn zu bestehen.

Man sieht wie die Verzweiflung langsam größer wird und Peter merkt das ihm immer mehr Dinge aus den Händen gleiten. Secret Empire scheint für Slott gerade im richtigen Moment gekommen zu sein um die Bedrohung für Spidey nochmal zu steigern und die Umwälzungen sehr viel glaubhafter zu machen.

Zeicherisch ist Immonen immer noch hervorragend und mit ein Grund warum ich die Serie noch lese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.