Dark Days: The Casting #1 [eng]

Die Fortsetzung von „The Forge“.

Autor: Scott Snyder, James Tynion IV
Zeichner: Jim Lee, Andy Kubert, John Romita Jr.
Tusche: Scott Williams, Klaus Janson, Danny Miki
Farben: Alex Sinclair, Jeremiah Skipper
Letterer: Steve Wands
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Weiter geht es mit der Vorbereitung zu Dark Days: Metal, dem Event von DC für diesen Sommer. Hawkman erzählt die Geschichte von ihm und Hawkgirl/woman und Batman ist auf der Suche nach Antworten wärend Hal und Duke mit dem Joker in der Bathöhle diskutieren. Für einige der Anspielungen fehlt mir das Wissen einiger Hefte, aber trotzdem verstehe ich genug um das Heft geniesen zu können. Es wird viel angedeutet und viel der Geschichte des DC Universums genutzt. Die Challengers of the Unknown tauchen auf, es wird Shazam erwähnt und von den Guardians of the Universe bis zur Bathöhle zieht sich eine Spur eines mächtigen Metals das alles verändern kann.

DC versteht es hier das Event anzupreisen. Es wird nahezu nichts erklärt oder aufgelöst und trotzdem macht es Spass das Heft zu lesen. Das liegt sicher auch am Artwork das von den Besten der Besten ist. Aktuell gibt es kaum bekanntere Namen als Lee, Kubert und Romita Jr.

Aber es ist eben nicht nur das toller Artwork und die Art Geschichten zu erzählen sondern auch was erzählt wird. Das alles macht richtig Lust auf das Event.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.