Detective Comics #960 [eng]

Mehr über Ascalon und den Orden des St. Dumas.

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Alvaro Martinez
Tusche: Raul Fernandez
Farben: Brad Anderson
Letterer: Sal Cipriano
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Der erste Angriff wurde so halb abgewehrt und Ascalon macht sich auf zu seinem Meister um über die brutale Exkommunikation des Priesters zu berichten. Dummerweise erfährt der „Meister“ so auch von Jean Paul und dieser hat sowieso Probleme sich gegen seine Konditionierung aufzulehnen.

Dann ist da noch Zatanna und Bruce die zum Einen in Erinnerungen schwelgen zum Anderen darüber Diskutieren ob Bruce bereit ist ein uraltes Artefakt zu nutzen das ihm Wahrheiten zeigen kann, das aber schon andere Menschen mit der schieren Fülle an Wahrheiten vernichtet hat.

Der Titel dieser Storyline „Intelligenz“ ist sehr treffend, da es hier um Informationsgewinnung geht. Bruce will mehr über das Metal heraus finden das ihn so beschäftigt, Luke erforscht die KI die Azraels „Suit of Sorrows“ steuert und Der Orden von St. Dumas möchte Informationen nicht mehr zur Bereicherung sondern zur Ehre Gottes nutzen (jedenfalls sagt das der neue Meister, dessen Identität immer noch ein Geheimnis ist).

Zeichnungen sind hervorragend. Die Korsage mit den Stickereien von Zatanna, die Verzierungen an Ascalon oder die Gnosis Sphäre sind alle so detailliert dargestellt das man sich fragt wie viel Zeit Martinez für eine Seite braucht. Bei all dem kann er aber auch hervorragend erzählen, sei es in klar getrennten Panels oder in einer Seite die Visionen ineinander überfließend zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.