Red Hood and the Outlaws #14 [eng]

Bizarro ist schlau.

Autor: Scott Lobdell
Zeichner: Joe Bennett
Tusche: Sean Parsons
Farben: Veronica Gandini, Blond
Letterer: Taylor Esposito
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Red Hood habe ich nur am Rande verfolgt, letztes hauptsächlich durch die Batman & Robin Eternal Serie. Dort hat mir der der leicht durchgeknallte Jason Todd schon gut gefallen aber eben nicht gut genug um doch mal in seine Serie rein zu schauen. Jetzt soll aber das Team rund um Batwoman aus Detective Comics dort auftauchen und damit auch Azrael was dann für mich Grund genug war in die aktuelle Storyline mal rein zu schauen.

Bizarro ist schlau geworden und tut alles um Jason und Artemis im Kampf gegen das Verbrechen zu unterstützen. Dies ist wieder ein Beweiß dafür das man mitten in eine Serie einsteigen kann. Noch wusste ich warum Bizarro und Artemis mit Jason zusammen arbeiten, noch warum Bizarro auf einmal schlau ist und trotzdem konnte ich sofort in die Story rein finden.

Die Charaktere sind durchaus interessant, wobei besonders der intelligente Bizzaro der plötzlich alles kann ein Highlight ist (zumal er irgendwann mal Crocs trägt). Man entwickelt recht schnell ein Gefühl für die Geschichte und die Charaktere wachsen einem auch schnell ans Herz. Spannung gibt es ebenso. Gerade da ist das letzte Panel dann extrem gefühlvoll.

Zeichnerisch ist Bennett natürlich für seine „Babes“ bekannt, was er mit Artemis voll ausleben kann. Aber auch der Rest sieht ansprechend aus vor allem die Gesichtsausdrücke von Bizarro sind genial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.