Batman: The Red Death [eng]

Bruce Wayne mit den Kräften von Flash.

Autor: Joshua Williamson
Zeichner: Carmine di Giandomenico
Farben: Ivan Plascenia
Letterer: Tom Napolitano
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Das erste Heft der Reihe welche die bösen Batmen aus dem „Dark Multiverse“ zeigt. Hier sehen wir den Bruce Wayne der Erde -52 der mehr verloren hat als der uns bekannte. Nicht nur seine Eltern sind einem Verbrechen zum Opfer gefallen sondern auch all seine Robins sind tot. Das hat ihn scheinbar verrückt werden lassen und nun nutzt er Methoden die „unser“ Batman nie nutzen würde.

Das diese Hefte eine dunkle Seite von Batman zeigen würden war klar und wie gefährlich er mit Superkräften ist sollte klar sein. Hier passiert allerdings mehr. Die Motivation dieses Batmans wird gezeigt und auch das hier ein Handlanger von Barbatos schon Soldaten gesammelt hat. Aber auch ein Kämpfer für das Gute taucht auf was mich besonders freut. Hier bleibt anzuwarten welche Rolle er spielt.

Zeichnerisch ist es sehr „unsauber“, gezackt und mit und mit vielen Blitzen, was die Stimmung gut widerspiegelt. Auch den Letterer muss man loben der die unterschiedlichen Stimmen und auch deren Stärke gut getroffen hat. Insgesamt ein aufregendes Comic und ich vermute stark das diese „One-Shots“ für die Handlung sehr wichtig sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.