Dirk Gentlys Holistische Detektei #1 [deu]

Schrödingers Katzenkiller.

Autor: Chris Ryall
Zeichner: Tony Akins, Ilias Kyriazis
Tusche: John Livesay
Farben: Leonard O’Grady
Letterer: LetterFactory
Übersetzung: Claudia Kern
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: MyComics
Bewertung: 3/5

Dirk Gently hat aktuell wohl durch die neue Netflix Serie größere Bekanntheit erlangt. Der holistische Detektiv ist gehörig angedreht und seine Abenteuer beinhalten einen gehörigen Schuss Mystizismus mit einem Quätchen Horror. So auch dieses Comic indem es um Mumien, Zeitreisen und Prinzen aus dem alten Ägypten geht. Die Titel gebenden Killer sind allerdings wenig mystisch, dafür aber gehörig durchgeknallt.

In kurzer Zeit bekommen wir nicht nur den Protagonisten näher gebracht sondern auch die neuen, für diese Serie geschaffenen Nebencharaktere. Da sind Susan und Tonya die zusammen einen Teeladen haben und auch ein Paar sind. Das Tonya auch noch Detektiv-Fan ist hilft natürlich ungemein. Im Teeladen hängt dann auch noch Hamish ab, der sich mit Computern aus kennt. Auch Figuren aus den Romanen tauchen wieder auf, so „unterstützt“ Kate Schechter als CIA Agentin Dirk bei seinen Ermittlungen und später taucht auch noch ein Überraschungsgast auf. Selbst einen mehr oder minder versteckten Verweis auf Doctor Who gibt es, was passend ist, da Dirk Gently ursprünglich aus einigen Folgen der bekannten BBC Serie entstanden ist.

Die Zeichnungen sind gut gelungen und besonders in Szenen die etwas abgefahrener sind kommt die Kolorierung gut zur Geltung aber auch sonst sind einige witzige Ideen mit dabei. Das Design unterscheidet sich allerding sowohl von der TV Serie als auch von dem wie Dirk in den Büchern beschrieben wird, das wird auch im Vorwort von Sam Barnett erwähnt, dem Schauspieler der Dirk in der Netflix Serie verkörpert. Hier erfahren wir auch ein wenig mehr über seine Art den Detektiv darzustellen.

1 thought on “Dirk Gentlys Holistische Detektei #1 [deu]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.