Jessica Jones #13 [eng]

Ein neues Kapitel ein alter Feind.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Michael Gaydos
Colorist: Matt Hollingsworth
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Der Purple Man ist frei und das macht Jessica natürlich Sorgen … extreme Sorgen. Also schnappt sie sich ihre Tochter und wendet sich an Carol Danvers der sich bedingungslos vertraut. Ihren Mann, Luke Cage, kontaktiert sie auch noch doch dummerweise greift der Feind sie auf einer Stelle an die sie nicht erwartet hat.

Die wachsende Panik die Jessica hat und eben recht dunkel dargestellt wird steht im Gegensatz zu dem was Kilgrave erlebt das für ihn natürlich wunderbar ist, jetzt wo er seine Freiheit wieder hat. Genau das hinterlässt einen tiefen Eindruck beim Leser der auf der letzte in einen Schock verwandelt wird als man versteht was passiert ist.

Die Kombination aus dem dichten Erzählen von Bendis und den passenden Zeichnungen von Gaydos erschafft hier eine Atmosphäre die man erspüren kann. Die Angst die sich in Verzweiflung wandelt kann man hautnah miterleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.