Maestros #1 [eng]

Der Maestros ist tot uns sein Sohn soll in seine Fußstapfen treten.

Autor / Zeichner: Steve Skroce
Farben: Dave Steward
Letterer: Fonografiks
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Willy ist der Sohn des Maestros, dem Zauberer-König und Herrscher über alles. Doch Willys Mutter wollte ihn dem nicht aussetzen und hat ihn auf der Erde groß gezogen, auf der Magie nahezu nicht existiert. Nun wurde Maestros getötet und mit ihm seine ganze Familie, so dass Willy der einzige Erbe ist.

Nicht ganz neues Konzept … dachte ich jedenfalls zu Beginn. Als dann aber die Zusammenhänge näher erläutert wurden und der Protagonist vorgestellt fing es an interessant zu werden. Das Heft ist sicher nicht für jemanden zart besaiteten zu empfehlen da es zum Teil einen heftigen Horror Einschlag hat, zum Teil aber auch sehr deutliche Sex Szenen. Alles aber stimmig im Kontext der Geschichte.

Zeichnerisch bin ich ebenfalls von der Qualität beeindruckt. Da der Autor auch zeichnet, und das sehr gut, fühlt sich das alles wie aus einem Guss an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.