Wonder Woman/Conan #2 [eng]

Conan gegen Wonder Woman.

Autor: Gail Simone
Zeichner: Aaron Lopresti
Tusche: Matt Ryan
Farbe: Wendy Broome
Letterer: Saida Temofonte
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Conan und die Frau von der er vermutet das es „Yanna“ ist sind zusammen gekettet und sollen in der Arena kämpfen. Doch ist dies wirklich die Frau die er als junges Mädchen kennen gelernt hat? Ist das „unsere“ Wonder Woman die mit Batman und Superman zusammen kämpft? Simone spielt mit beiden Ideen ohne uns eine Auflösung zu geben, dafür aber einiges an Action die eher Conan-like ist. Doch der Barbar stößt mit seinem Verhalten gegenüber Frauen bei der Kämpferin eher auf Unverständnis.

Das Heft ist eine Freude zu lesen weil es so herrlich alle Klischees bedient und dann eben doch wieder nicht. Die Bösewichte sind geheimnisvoll und man bekommt immer genug Information hingeworfen um wissen zu wollen wie es weiter geht aber eben nicht zu viel damit es nicht langweilig wird.

Zeichnerisch kann Lopresti Conan toll zeichnen und Wonder Woman eben so das man sie erkennt, das es aber eben nicht offensichtlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.