Batman & the Signal #1 [eng]

Duke Thomas bekommt seine eigene Serie.

Autor: Scott Snyder, Tony Patrick
Zeichner: Cully Hamner
Farben: Laura Martin
Letterer: Deron Bennett
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Das Heft ist ein Etikettenschwindel. Batman kommt auf einer normalen und einer Doppelseite vor und das war’s. Es dreht sich alles um Duke Thomas, der mir nur kurz in den regulären Batman Serien aufgefallen ist, wobei die Betonung auf kurz liegt. Er soll hier quasi das „Tag“ Gegenstück zu dem sein was Batman in der Nacht verkörpert. Das Licht zu Bruce Dunkelheit. Dabei muss er zunächst aber mehr über seine Kräfte erfahren und was die anderen neuen Metawesen in Gotham damit zu tun haben.

Es ist schon interessant was hier beschrieben wird nur nichts womit ich gerechnet hatte. Ich hatte mehr Batman erwartet und bekomme eher etwas … anderes. Es ist schwer zu beschreiben was mich trotzdem soweit fasziniert das ich die 3 Teile sicher lesen werde.

Primärer Grund in die Serie einzusteigen war sowieso Cully Hamner den ich von seiner Art zu erzählen sehr schätze. Das funktioniert hier auch recht gut weil zwischen Action und Dialogen gewechselt wird und so Hamner beider gut zeigen kann. Auch die Farbgebung aus der einige Effekte der Kräfte entspringen sind positiv zu erwähnen, eben weil es nicht brutal bunt wird sondern trotz den interessanten Effekten einfach gehalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.