Hearthstone – Die besten Gasthaus Rezepte


Wer nicht gerade einen Gyros Grill als „Gasthaus“ für Hearthstone hat kommt schnell in die Verlegenheit selbst für die Verpflegung der Spieler sorgen zu müssen. Dabei ist dieses Kochbuch extrem hilfreich weil es eben eine große Anzahl Rezepte enthält die nicht nur thematisch für Hearthstone angepasst wurden sondern auch darauf abgestimmt sind als kleiner Snack zwischendurch oder eben als kleinere aber doch vollwertige Mahlzeit zu dienen für diejenigen die vielleicht schon aus dem Turnier ausgeschieden sind.

Die Rezepte reichen von durchaus bekannten Schwarzfels Lavaküchlein oder Sturmlanzenkommando-Cupcakes über etwas seltsam anmutende Sachen wie Malfurions Matsche bis hin zu etwas wie den Wolgenschopf der sich vollkommen ungenießbar anhört.

Wie es sich für ein Kochbuch gehört beginnt das ganze mit einer Einführung des „Autors“ Hearth, der Gastwirt des einen beim Start des Spiels immer so freundlich begrüßt. Dann folgen für die Kategorien Getränke und Herzfates & Süßes jeweils die Basics wie Sirupe und Garnierungsvorschläge bzw. Saucen und Dips. Der Hauptteil der jeweiligen Kategorie wird dann von den ausführlichen und vor allem kommentierten Rezepten eingenommen was alleine das Lesen zur Freude macht. Wenn man erfährt das Sarge, die Ratte ein perfekter Testesser ist oder was Jaina Prachtmeer so an Speißen bevorzugt ist das doch recht lustig.

Die meisten Gerichte sind Variationen dessen was man auch in anderen Kochbüchern findet und schmecken bei entsprechender Zubereitung auch sehr gut. Die Anweisungen sind detailliert leicht verständlich, so das auch Ungeübte Köche etwas zumindest genießbares zu Stande bringen sollten.

Autor: Chelsea Monroe-Cassel
Kaufen: https://www.paninishop.de/artikel/ydwckb002-hearthstone-heroes-of-warcraft-kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.