Jessica Jones #16 [eng]

Der subtile Horror wird schlimmer.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Michael Gaydos
Colorist: Matt Hollingsworth
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Killgrave zeigt was für ein absolutes Monster er ist. Wenn man dachte seine Kontrolle über Danielle wäre schlimm gewesen wird man hier eines besseren belehrt. Zwischen Angst um das eigene Leben und Verantwortung für das Leben anderer schwankt Jessica hin und her um schließlich am Ende des Heftes mit einer Eröffnung konfrontiert zu werden die fast schon lächerlich wirkt.

Das Heft vermittelt einem ständig das leichte Horror Gefühl obwohl es kaum etwas „schreckliches“ zu sehen gibt, wenn man mal von der Massenschlägerei absieht. Das liegt auch an Gaydos und Hollingsworth die zusammen mit Schatten und Farben eine Stimmung erzeugen die tatsächlich Angst hervor ruft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.