Defenders #10 [eng]

Der letzte Kampf.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: David Marquez
Colorist: Justin Ponsor
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Diamondback ist besiegt aber die Natur verabscheut ein Vacuum und so ist sofort der nächste zur Stelle um die Rolle des „Kingpin“ einzunehmen. The Hood hat sogar die Frechheit das dem alten Kingpin Wilson Fisk, der es ins Amt des Bürgermeisters von New York geschafft hat, seine Pläne unter die Nase zu reiben.

Doch die Defenders haben nicht nur die Bewunderung der Bürger auf ihrere Seite sondern auch einen Plan wie sie weiter vorgehen. Die Frage ist ob sie da mal den Gegner nicht unterschätzen.

Ein Würdiger Abschluss zu Bendis Arbeit an der Serie. Viel findet einen Abschluss aber es wird auch der Weg für einen neuen Autor mit einer neuen Serie frei gemacht. Der Humor stimmt ebenfalls wieder.

Es ist schon ein wenig schade das es jetzt hier zu Ende ist weil Marquez und Ponsor scheinen sich nun endlich hier gefunden zu haben. Das sieht alles extrem gut und passend aus. Die Komposition und Action stimmt genauso wie die gedeckt gehaltene Farbgebung. Ich hoffe das beide zusammen an einem neuen Projekt arbeiten das mich von der Figur her interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.