Marvel Two-In-One #4 [eng]

Los geht es ins Multiversum.

Autor: Chip Zdarsky
Zeichner: Valerio Schiti
Farben: Frank Martin
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Ben und Johnny haben ihre neuen Uniformen und Rachna kann sie mittels eines Gerätes dahin führen wo sie am wahrscheinlichsten auf Reed und Sue treffen, es ist also alles bereit für die Suche nach den Vermissten. Das ganze wird auch immer dringender, da auch Ben langsam spürt das seine Kräfte nachlassen was zu seinem Tod führen wird. Es gibt noch ne herzige Abschiedsszene und dann beginnt die Reise. Der erste Stop ist ein Universum wo Sue und Reed existieren, aber da ist ziemlich viel schief gelaufen.

Spideys und Alicias Verabschiedung von Ben und Johnny ist emotional gut gemacht eben weil sie nicht so stark auf die Tränendrüse drückt. Rachna ist eine durchaus interessante Ergänzung zum Team weil sie eben auch eine eigene Agenda hat.

Schiti leistet großartige Arbeit besonders im neuen Universum wo es einige Szenen gibt die wahrhaft Atemberaubend sind. Zudem sind da einige gute Charaktervariationen und dann haben wir da noch die vielen Homagen an Kirby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.