Batman #13 [deu]

Der Krieg der Scherze und Rätzel beginnt.

Autor: Tom King
Zeichner: Mikel Janin
Farben: June Chung
Letterer: Walproject
Übersetzung: Ralph Kruhm
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: MyComics.de
Bewertung: 5/5

Bruce erzähl Selina sein Erlebnis rund um dem Krieg der Scherze und Rätzel. Ganz zu Beginn seiner Karriere war der Riddler aus dem Gefängnis entkommen und wollte sich mit dem Joker zusammen tun um Batman zu töten. Doch dieser lehnte das Angebot ab und so kam es zu einem Wettstreit der viele Opfer forderte.

King erzählt erneut auf eindrückliche Art und Weise wie zwei der Gegner von Batman sich in etwas verfangen und so die Stadt in ein Chaos stürzten. Die Art und Weise wie er erzählt, wie er Batman sprechen lässt und sowohl Riddler als auch Joker sehr typisch agieren und dennoch eine Spannung aufgebaut wird ist sehr geschickt gewählt.

Bruce ist hier auch subtiel anders, er ist noch nicht durch die lange Zeit abgehärter, man hat aber auch das Gefühl das mehr aus seinen Schultern alleine lastet. Zudem bringt er einem auch diejenigen nahe, die normalerweise Kanonenfutter sind, die „Henchmen“ von Falcone z.B. die trotz allem ja auch Menschen mit Bedürfnissen und einem Leben sind.

Zeichnerisch ist Janin hier ebenfalls einen gute Wahl weil er recht klar zeichnet und so auch das Gefühl von „älteren“ Geschichten umsetzen kann ohne das es auch von der Colorierung „alt“ aussehen müsste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.