Jessica Jones #18 [eng]

Der Abschied.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Michael Gaydos
Colorist: Matt Hollingsworth
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Kilgrave ist besiegt und Jessica muss nun die Trümmer die ihr Leben sind wieder zusammen fegen. Dabei weigert sich sich einfach Geld von Danny Rand anzunehmen sondern will selbst wieder auf die Beine kommen. Da kommt ein neuer Fall gerade rechtzeitig.

Bendis, der hier seinen Abschied von der Figur nimmt die er selbst erschaffen hat, zeigt wieder einmal wie schön man Humor und Tiefgang miteinander verbinden kann. Es ist kein trauriger Abschied sondern ein durchaus positiver der zeigt warum Jessica das tut was sie tut. Obwohl einige „Gaststars“ vorkommen ist es doch eine durch und durch Jessica lastige Geschichte.

Und auch Gaydos schöpft nochmal aus den vollen nicht nur was die Gaststars angeht (der Dino sieht aber klasse aus). Gerade seine Stärke die „Talking Heads“ funktionieren hier sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.