Doctor Strange / Punisher – Wunderwaffe [deu]

Ein seltsames Duo.

Autor: ​John Barber
Zeichner: ​Andrea Broccardo, Jason Muhr, Dominike Stanton
Tusche: ​​Andrea Broccardo, Dominike Stanton
Farben: ​Andres Mossa
Letterer: Elleti
Übersetzung: Robewrt Syska
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: Panini Shop
Bewertung: 2,5/5

Es gibt einige Zusammenstellungen im Marvel Universum die bieten sich regelrecht an. Dr. Stange und Punisher gehören definitiv nicht dazu. Strange ist so tief im mystischen verstrickt das jeder Zeichner sich immer frei austoben kann weil nahezu nichts was man sieht wirklich real sein muss. Frank Castle hingegen nutzt in den meisten Fällen real existierende Waffen und es gibt nicht wenige Serien wo dies mit ausführlichen Beschreibungen auf die Spitze getrieben wurde. Hier jedoch packt Barber beide zusammen um einen Fall zu lösen der mit Mafia (Punishers Spezialgebiet) und Magie zu tun hat.

Es geht um Dämonen in einem Restaurant der Magie und einige der Mafiosi wollen die für sich nutzen. Doch was sind diese Dämonen überhaupt? Grausame Killer oder doch nicht?

Der Humor ist ein wenig überzogen, die Handlung okay, aber oft vorhersehbar aber durch die Tatsache das Stephen erst vor kurzem in seiner Macht durch die Empirikul stark beschnitten wurde wird die Zusammenarbeit zumindest glaubhaft. Es ist kurzweilige Unterhaltung bei der meistens aber Punisher fehl am Platz wirkt. sowohl von der Handlung her als auch von den Zeichnungen, da diese eher die abgefahrene Welt der Magie zeigen.

Das Frank trotzdem seinen brutalen Feldzug durch die Verbrecher von New York hier durch zieht sorgt dabei dann nur noch für ein wenig mehr „Horror“ Gefühl und erschreckenderweise auch für einen Teil des Humors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.