Hal Jordan und das Green Lantern Corps #6 [deu]

Ein Besuch von den New Gods.

Autor: Robert Venditti
Zeichner: Rafa Sandoval, Patrick Zircher
Tusche: Jordie Tarragona, Patrick Zircher
Farben: Tomeu Morey, Jason Wright
Letterer: Walproject
Übersetzung: Christian Heiss
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: MyComics.de
Bewertung: 4/5

Das Corps muss noch die Spaltung verkraften als plötzlich Orion von den New Gods auftaucht und Tod und Zerstörung ihm folgen. Was hat es mit den Nth Metal Golems auf sich die alle New Gods vernichten wollen und wie kann Hal Jordan das verhindern?

Danach muss Hal „geschäftlich“ zur Erde und zusammen mit Superman einem alten Feind gegenüber treten (oder ihm beistehen?).

Die Dynamik zwischen den Helden hat sich wieder ein wenig geändert. John ist sich seiner Sache plötzlich nicht mehr so sicher und hadert mit seinen Entscheidungen auch wenn er nach außen bestimmt auftritt. Kyle kämpft mit der Tatsache, dass er für den Bruch mit den Yellow Lanterns verantwortlich ist, Guy vermisst seinen „Kumpel“ Arkillo und Hal hat heimweh. In all dem müssen die Lanterns aber auch noch ihrem Job als galaktische Polizisten nach gehen was gar nicht so einfach ist bei den heftigen Bedrohungen denen sie ausgesetzt sind.

Nach dem letzten Band ist das hier wieder sehr stark auf die „menschliche“ Seite sowie die Arbeit als Polizei konzentriert und das funktioniert wirklich extrem gut. Man fühlt mit den Protagonisten, der Humor ist nicht überwältigend aber vorhanden und passend und die Zeichnungen extrem gelungen. Sowohl Sandoval als auch Zircher können Action und Emotionen gut unter einen Hut bringen. Besonders gelungen hier die „Schallröhren“-Effekte der New Gods.

[Rezensionsexemplar bereitgestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.