Man of Steel #3 [eng]

Der Zerstörer von Krypton ist da.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Ryan Sook, Jay Fabok
Tusche: Wade von Grawbadger
Farben: Alex Sinclair
Letterer: Josh Reed
Kaufen: ComiXology
Wertung: 4/5

Rogol Zaar ist auf der Erde angekommen und will die letzten Überreste von Krypton auslöschen, was dann wohl Superman und alles was mit ihm zu tun hat bedeutet. Derweil ist unser Held immer noch dabei heraus zu finden wer der Brandstifter in Metropolis ist und hat dazu die Hilfe von Batman erbeten.

Die Zusammenarbeit mit Batman ist wie immer sehr amüsant und hier zeit sich das Bendis das doch gut schreiben kann. Es ist eben nicht der Slapstick aus seinen Marvel Serien sondern her ein zarter Humor der viel besser zu den beiden Helden passt.

Danach wird es aber dann arg emotional und actionreich als es zum Kampf mir Zaar kommt. Zudem gibt es wieder einen kleinen Schritt zur Auflösung was wenn mit Lois und Jon passiert ist.

Zeichnerisch ist das Heft schon wieder viel besser. Sook liefert konstant gute Arbeit ab, die Action stimmt, in den Szenen mit Batman wird gut mit Schatten gearbeitet und die Emotionen von Superman kommen deutlich rüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.