Boston Fan Expo – Marvel – Next Big Thing

ACHTUNG! Die Informationen in diesen Panel gehen davon aus, dass man aktuelle US Comics gelesen hat. Für pure Deutschleser gibt es also einiges an Spoilern.

C.B.Cebulski, Donny Cates (der etwas verspätet kam und dann erstmal versuchte Nick Spencers Brieftasche zu klauen), eben jener Nick Spencer, Matthew Rosenberg und Jim Zub.

Mehr im vollständigen Artikel.

Zunächst sollten sich alle mal vorstellen was sie schreiben und wie sie ihre Arbeit strukturieren. Alle waren eher Nachtmenschen, wobei Matthew Rosenberg trotzdem um 8:30 seiner Freundin schon Kaffee macht. Ausnahme war Jim Zub der an drei Tagen an einer Universität unterrichtet. Da er dort einen vollen Namen (Zubkavich) nutzt wussten die Studenten nicht das er Comics schreibt. Einige kamen dahinter als Skullkickers bekannter wurde und als er Avengers „No Surrender“ mit anderen Autoren schrieb hatte die Universität einen Artikel in ihrer Zeitung und ab da wusste es dann jeder.

Danach sollte jeder erzählen was so als nächstes großes in seinen Geschichten passiert. Diesmal war die Reihenfolge umgekehrt. Jim Zub wird die Champions in Weirdworld entführt. Seine Vorliebe für Fantasy und die Tatsache das er früher D&D gespielt hat „zwingt“ ihn dazu alle Charaktere die er schreibt früher oder später in ein Fantasy Setting zu platzieren.

Matthew Rosenberg wird demnächst die Uncanny X-Men schreiben und kann darüber noch absolut NICHTS sagen. (Zwischenzeitlich hat Marvel zumindest angekündigt das der erste Arc „X-Men Disassembled“ heißen wird. In Multiple Man wird der Jamie Madrox der eigentlich tot ist von einem Jamie Madrox der aus der Zukunft kommt in diese Zukunft geholt um gegen einen bösen Jamie Madrox zu kämpfen der eine Armee aus Jamie Madrox befehlig. Er ist der Meinung das dies das absolut abgefahrenste Comic ist das Marvel zur Zeit heraus bringt.

Nick Spencer schreibt zur Zeit Spider-Man und dort wird es demnächst ein Arc mit Black Cat geben, Boomerang wird eine große Rolle spielen und in 6&7 wird es um die Bar ohne Namen gehen und das soll das unglaublich witzig werden wie alle bezeugen konnten. Zudem meinte er scherzhaft das er ja nicht viel erzählen müsse, da sowieso jeder Amazing Spider-Man kauft.

Danach war Donny Cates dran der sowieso die ganze Zeit sehr viel Blödsinn gemacht hat. Zum Einen erklärte er das er NATÜRLICH als Autor sich die allergrößte Mühe gibt und man sich auf keinen Fall darauf ausruhen darf das sein Comic sowieso gekauft wird. Mit einem Seitenblick auf Spencer erklärte er das dies ja wohl eine Verhöhnung der Fans wäre.

Er erklärte nochmal kurz den Inhalt von Cosmic Ghost Rider. Das es hierbei um Frank Castle geht der im letzten Kampf gegen Thanos ums Leben kam, in der Höhle die Kräft des Ghost Riders erlangte die er dazu nutzen wollte Thanos zu jagen, dabei auf Galactus stößt der ihn zu seinem Herald machte, dann aber Thanos Galactus tötete und Frank dann der Herald von Thanos wurde am Ende aber vom Silver Surfer mit Thors Hammer getötet wurde, nach Valhalla kam, dort aber Odin so auf dem Geist ging das er ihn wieder raus warf und er dann versuchte Baby Thanos zu töten, doch merkte das Baby Thanos noch nichts getan hat und er ihn daher beschützen muss. Hier wird nun eine Gruppe von Assassinen Thanos versuchen zu töten, unter anderem Cable und eine Kamala Kahn die zwischenzeitlich zu Captain Marvel wurde. Dazu kommt noch Howard the Duck der den „Crimson Gem of Cyttorak“ trägt und damit zu „Duckernaut“ wird.

Mit einem Blick auf Rosenberg meinte er dann „…aber Multiple Man soll das verrückteste Comic sein das Marvel zur Zeit heraus bringt?“

Im Herbst kommt dann noch Thanos Legacy das erklärt was Thanos unternommen hat um die Zukunft die in Cates Thanos Serie zu sehen war zu verhindern. Aus diesem Heft wird dann etwas neues entstehen über das er noch nicht reden kann.

Death of the Inhumans startete als John Wick in Space. Die Kree wollen ihre Kräfte konsolidieren und rufen daher auch die Inhumans, die nichts anderes sind als die Elitesoldaten der Kree zurück. Black Bolt widersetzt sich und so macht der Böse (Vox) Jagd auf Inhumans und zu allererst muss er logischerweise den riesigen, teleportierenden Hund los werden. Als er das in einem Meeting vor schlug waren alle geschockt und nur Joe Quesada fand’s Klasse.

In Venom wird demnächst Carnage wieder auf tauchen und zwar die Cletus Cassady Variante. Zudem soll es weitere Gaststars geben aber darüber durfte er noch nichts verraten außer das sie „fantastisch“ seien.

Dann wurden noch ein paar Fragen gestellt. Da Donny so gut drauf war habe ich gefragt was er geraucht hat als er auf die Idee mit Cosmic Ghost Rider gekommen ist oder ob es aus Schlafmangel entstanden ist und er meinte, mit einer langen Pause, das er einfach SUPER kreativ sei 😜

Es kam noch die Frage welchen Charakter jeder schreiben würde wenn er könnte. Für Cates war es Batman und er meinte zu Cebulski das es doch sicher kein Problem sei Batman zu bekommen. Ansonsten hätte er noch einen Lieblingscharakter aber das würde er nicht verraten und dann schaue er böse zu Spencer rüber.

Spencer lächelte zurück und meinte nur das er gerade den Charakter schreiben würde den er wollte. Er hat schon von klein auf Spider-Man gelesen und würde sich daher auch super auskennen. Bei Rosenberg waren es auch die X-Men nur gibt es davon so viele das er ständig im Internet recherchieren und herum telefonieren muss oder um bestimmte Info zu finden. Er meinte das doch irgend ein X-Man gerade in einer Wand steckt. Zub meinte es wäre Doctor Strange. Er war schon immer ein Fan von D&D und Strange sei ein Zauberer UND ein Superheld gleichzeitig was ja wohl genial wäre. Solange Marvel ihm nicht die Möglichkeit gibt würde er halt alle Charaktere in Fantasy Setting packen. Cates warf ein das Dr. Strange zu schreiben genial sei und daraufhin erzählte Zub die Geschichte als er mit Cates Avengers: Infinity War geschaut hat und als Strange gegen Thanos kämpfte wäre Cates vor Aufregung fast aus dem Stuhl gesprungen. Als dann die „Credits” kamen hat er nur noch „Yes“ gebrüllt und Zub erklärte ihm dann das niemand sonst zu Thanos gehalten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.