Immortal Hulk #3 [eng]

Der Horror geht weiter.

Autor: Al Ewing
Zeichner: Joe Bennett, Leonardo Romero, Paul Hornschemeier, Marguerite Sauvage, Garry Brown
Tusche: Ruy José, Leonardo Romero, Paul Hornschemeier, Marguerite Sauvage, Garry Brown
Farben: Paul Mounts, Paul Hornschemeier, Marguerite Sauvage
Letterer: VC’s Corey Petit, Paul Hornschemeier
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 5/5

Ein Mord in einer Kirche wird von 4 Personen aus ihren Blickwinkeln erzählt und jede Erzählung ist der Art einer anderen Comic Stilrichtung erzählt. Das betrifft nicht nur den Zeichner und Koloristen sondern auch wie und was erzählt wird. Diesmal geht es also teilweise weg vom Horror und hin zu etwas vollkommen anderem. Die Art und Weise wie Ewing und der jeweilige Zeichner mit dem Leser Spielen ist genial. Mal ist alles zuckersüß, dann düster und dann wieder abgefahren mit absichtlichen visuellen Ungereimtheiten.

So bewegen wir uns auch durch die Zeitalter der Comics um am Ende in der Gegenwart anzukommen die etwas schreckliches für das nächste Heft verspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.