Infinity Countdown #5 [eng]

Der Countdown ist zu Ende, der Krieg kann beginnen.

Autor: Gerry Duggan
Zeichner: Aaron Kudder, Mike Hawthorne, Mike Deodato Jr.
Tusche: Aaron Kudder, Terry Pallot, José Marzan Jr., Mike Deodato Jr.
Colorist: Jordie Belaire, Frank Martin
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 2,5/5

Im Seelenstein existiert eine Welt die vormals ein Paradies war doch nun nur eine Wüste ist. Dort existieren noch ein Teil von Gamora und ein Teil von Hank Pym. Dieser versucht sich zu befreien doch Gamora sagt ihm das es keine gute Idee ist. Auf der Erde stellt Dr. Strange fest das mehr der Infinity Steine wieder aufgetaucht sind und möchte diese vor dem was sicher kommt beschützen und die Guardians brechen weiter auseinander.

Die Steine werden ein wenig verschoben und mehr Leuten wird klar das sie wieder da sind. Dr. Strange mischt sich jetzt stärker ein und möchte die Infinity Watch wieder ins Leben rufen, welche die Steine verwahrt hat und dafür sorgte das diese nicht in die falschen Hände gerieten.

Die letzte Seite des Countdown zeigen dann genau das was man erwartet hat.

Immer noch kein zeichnerischer Höhepunkt. Den rest hatte ich schon bei den voran gegangenen Heften geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.