Superman #2 [eng]

Die Erde in der Phantom Zone?

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Ivan Reis
Tusche: Joe Prado, Oclair Albert
Farben: Alex Sinclair
Letterer: Josh Reed
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Die Erde ist irgendwie in die Phantomzone geraten und das verheißt nichts Gutes. Superman hat noch keine Ahnung wie genau das passiert ist, doch er weiß sehr genau welche Gefahren dort warten.

Wie Superman sich gegen die aufkommende Verzweiflung wehrt zeigt welch ein Held er ist. Es kann eben auch nicht alles mit Leichtigkeit bewältigen und das solche Dinge ihn emotional angreifen passt ebenfalls. Bendis schafft es dabei aber auch weder Verzweiflung noch Wut darzustellen, sondern eher eine Entschlossenheit alle Kräfte für das Gute einzusetzen.

Dann ist da noch Rogol Zaar von dem wir etwas mehr erfahren und der in der Phantom Zone ja auch noch auf Rache sinnt.

Beides, die emotionalen Momente von Clark als auch den Weg und die Wut von Zaar stellt Reis extrem treffend dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.