Infinity Wars #2 [eng]

Der Kampf gegen Requiem.

Autor: Gerry Duggan
Zeichner: Mike Deodato Jr.
Colorist: Frank Martin
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Das letzte Heft hörte mit einer Enthüllung und einem Schockmoment auf die beide hier die Fortsetzung kommt, aber zunächst gehen wir in die Vergangenheit von Thanos und seine Überlegungen zu seinem Tod.

Der Kampf wird mit so vielen Mitteln geführt und ist so Actiongeladen das man kaum Zeit hat nachzudenken. Dadurch sind die Wendungen überraschend und dennoch logisch. Auch das Einbeziehen der eher gewöhnlichen Gangster macht Sinn und sorgt für einige erfrischende Dialoge besonders weil keiner von denen es wirklich gewohnt ist gegen einen Baum und einen Waschbär zu kämpfen.

Das Ende ist dann wieder heftig, noch heftiger als das letzte wobei man natürlich weiß das diese harten Auswirkungen selten von Dauer sind. Zudem kommt endlich Loki dazu und das nächster Heft verspricht antworten.

Das Deodato hier vom Kampf zwischen „Requiem“ und Captain Marvel, über diverse sehr brutale Szenen bis hin zu Dimensionen in die Dr. Strange reist, alles extrem gut darstellt muss man fast nicht mehr erwähnen. Es ist schon erstaunlich zu sehen wie sich der „Babe“ Zeichner so sehr viel weiter entwickelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.