Justice League Dark #2 [eng]

Dr. Fate tritt auf den Plan.

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Alvaro Martinez Bueno
Tusche: Raul Fernandez
Farben: Brad Anderson
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Diana erinnert sich an eine Zeit wo sie gelernt hat das Magie etwas böses ist. Nun muss sie gegen Magie kämpfen die außer Kontrolle gerät und das Zatanna die ihre Hilfe zunächst abgelehnt hat nun doch wieder mit mischt passt ihr so gar nicht.

Da sie aber so nicht mehr weiter kommen wenden sie sich an die Koryphäe wenn es um Magie geht: Dr. Fate. Doch irgendwas stimmt hier nicht.

Tynion baut hier eine weitläufige Story mit interessanten Charakteren auf. Er webt Swamp Thing und Constantine mit ein aber auch Man-Bat oder Bobo den Schimpansen. Es gibt eine Verbindung zu „No Justice“ aber auch anderen Magie Serien und natürlich auch Dr. Fate.

All das wunderbar und gruselig umgesetzt von Bueno, Fernandez und Anderson die zusammen zwischen Horror und Heroisch mit eingestreuter Historik eine hervorragende Arbeit leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.