Marvel Two-In-One #9 [eng]

Ohne Kräfte gegen die „neuen“ Fantastischen Vier.

Autor: Chip Zdarsky
Zeichner: Ramòn K. Perez
Farben: Federico Blee
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Ben und Johnny sitzen auf einer Welt fest die von einem verrücken Spider-Man beherrscht wird und dummerweise haben sie durch die Trennung von den anderen Teammitgliedern nun vollends ihre Kräfte verloren. Zu allem Überfluss spricht Johnny auch nicht mehr mit Ben weil dieser ihm verschwiegen hat das Reed und Sue nur tot sein können und das ihre Reise durch die Dimensionen nur zur Ablenkung dient.

Es kommt dann noch schlimmer und die beiden müssen zeigen das Helden keine Kräfte brauchen. Doch reicht das alles aus?

Das Verhältnis zwischen beiden wird hier nochmal auf neue Art und Weise vertieft. Aus einem Streit kann auch Stärke erwachsen und die Gegner bringen Dinge in unseren Helden hervor die man so länger nicht mehr gesehen hat.

Das Ende liefert dann eine nette Überraschung, man muss aber sehen wo das hin führt.

Abzüge gibt es für die Zeichnungen die oft schief und falsch wirken. Perez macht hier keine gute Figur und auch wenn das ganze bei den Gegnern noch eine gewisse Wirkung hat wirken Ben und Johnny oftmals misslungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.