Avengers #8 [eng]

Avengers Mountain.

Autor: Jason Aaron
Zeichner: David Marquez
Farben: Justin Ponsor
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Die Dark Celestials sind besiegt und die echten Celestials haben ein Geschenk zurück gelassen. Der erste Celestial der auf die Erde kam und der mit seinem Tod quasi der Urvater der Superwesen wurde dient nun als Basis für die Avengers. Die müssen sich jetzt erstmal zusammen finden was einige Probleme beschert.

Ghost Rider fühlt sich ein wenig überfordert so als Juniormitglied, Thor und She-Hulk haben was am Laufen was Strange daran hinder Jennifer genauer zu untersuchen und T’Challa ist im Umgestaltungs-Modus. Doch das beste Gespräch ist das zwischen Carol und Tony die nach dem Civil War das erste Mal in einem Team sind. Hervorragend geschrieben von Aaron der eben die Auseinandersetzung nicht komplett unter den Tisch kehrt aber eine Möglichkeit findet wie beide damit umgehen können.

Dann zeichnet auch noch Marquez den ich sowohl an Iron Man als auch an den Defenders toll fand obwohl beide so unterschiedlich waren. Hier ist er jetzt wieder mehr im Superheldenmodus obwohl es wieder ein Stück weit anders aussieht wie bei Iron Man.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.