Champions #25 [eng]

Rollenspiel in Weirdworld.

Autor: Jim Zub
Zeichner: Sean Izaakse, Max Dunbar
Colorist: Marcio Menyz, Nolan Woodard
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Die Champions sind verzweifelt weil sie keine Ahnung haben wie sie die beiden vermissten Teammitglieder Sam Alexander und Nadia Pym finden sollen. Doch das neue Mitglied Snowguard bietet eine Lösung die aber unerwartete Konsequenzen hat. Offensichtlich sind die beiden in Weirdwold, einer Dimension außerhalb der unseren die eben seltsam ist.

Das ist der Startschuss für Champions in Fantasy. Ironheart ist ein Paladin, Brawn ein Orc, Snowguard eine Druidin, Spider-Man ein Assasine und Ms. Marvel eine Magierin. Man merkt Zub an das er ein großer Fantasy Fan ist. Alles ist extrem stimmig dargestellt, und durch die Tatsache das nur Ironheart zu wissen scheint weshalb die Champions da sind wird die Spannung hoch gehalten.

Wer dann hier der Böse ist, was das alles zu bedeuten hat und wo die beiden vermissten Teammitglieder sind wird am Ende offenbar wobei noch ne Menge Fragen offen bleiben.

Zeichnerisch übernimmt Izaakse die „normale“ Realität und Dunbar dann das Fantasyreich wobei das wirklich extrem gut aussieht. Das veränderte Design der Charakter passt sowohl in die Welt als auch zu den Champions und der Kampf am Ende ist so umgesetzt das man wirklich überrascht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.