Titans – Staffel 01 Folge 11

Batman taucht auf!

Rein intellektuell verstehe ich was diese Folge versucht zu vermitteln, rein emotional funktioniert das bei mir so gar nicht.

Hier muss ich massive auf den Inhalt der Folge eingehen, daher auch eine MASSIVE Spoiler Warnung!

Zum Einen wird die Idee das dies sich alles nur in Dicks Kopf abspielt recht schnell durch entsprechende Effekte offensichtlich. Das man das zuvor schon vermutet hilft auch nicht sonderlich weiter. Man WEIS also es ist nicht real was natürlich alles irgendwie nicht mehr so wichtig macht.

Das Batman hier vollkommen aus der Rolle fällt sollte selbst Dick auffallen. In dieser Folge springen wir von „er wird keine Unschuldigen gefährden“ zu Massenmörder ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Vor allem wird Dick nicht stutzig, an keiner einzigen Stelle.

Ja, es ist ein Traum und es wird einiges vereinfacht, aber warum braucht man dann eine ganze Folge dafür? Entweder mache ich das so lange und mache es glaubhaft, oder aber ich vereinfache es und mache es kürzer.

Die Folge diente in meinen Augen primär dazu zu zeigen wie „krass abgefahren überlegen“ Batman doch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.