Star Trek: Discovery – Staffel 02 Folge 06

Sarus Heimkehr.

Es taucht wieder ein Signal auf und das führt uns diesmal nach Kaminar, dem Heimatplaneten von Saru. Dort leben Kelpianer ein Farmerleben und dienen den herrschenden und technologisch entwickelten Ba’ul als Beute.

Diese Form zu leben und alles was damit zusammen hängt war bereits seit der ersten Staffel unterschwellig immer mal wieder Thema und fand bisher seinen Höhepunkt in der 4. Episode dieser Staffel wo Saru das „vahar’ai“ durchlebte, eigentlich ein Anzeigen dafür das er geschlachtet werden sollte oder den Wahnsinn anheim fällt. Doch er musste feststellen das dies nicht der Fall war er einfach nur seine Angst verlor.

Jetzt kehrt er nach Hause zurück und die Ba’ul sind nicht erfreut darüber. Die Dynamik zwischen den beiden Rassen auf Kaminar wird hier näher beleuchtet und das auf durchaus interessante Art und Weise. Die Vermutungen werden dann nochmal auf den Kopf gestellt und es ist dann doch anders als man zunächst vermutet.

Spannende Folge mit einigen Überraschungen und vor allem einem Saru der zeigt das er keine Angst mehr hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.