Savage Sword of Conan #4 [eng]

Der Plan von Koga Thun.

Autor: Gerry Duggan, Scot Oden
Zeichner: Ron Garney
Farben: Richard Isanove
Letterer: VC’s Travis Lanham
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Conan, Suty und Menes folgen noch immer der Karte die sich in das Hirn des Cimmerers gebrannt hat. In den Katakomben unter Keshatta treffen sie aber auf eine neue Bedrohung und auch der Zauberer Koga Thun und seine Schergen sind ihnen dicht auf den Fersen.

Der Kampf unter der Erde wird brutaler aber dabei bleibt Conan sich selbst treu. Menes ist eine willkommene Abwechslung weil sie eine Frau ist die weder von Conan gerettet werden muss (oder will) noch selbst eine brutale Kämpferin sondern eben irgendetwas dazwischen.

Der Kampf und der weitere Weg sind spannend eben weil nicht alles so passiert wie man erwartet. Auch zeichnerisch sehr passend weil vieles an die alten Conan Abenteuer erinnert, aber eben etwas moderner ist dabei aber nicht die nur leicht verschleierte Brutalität verliert.

Dann ist da noch die Geschichte von Oden die für meinen Geschmack zu viele Sprünge macht, sowohl in der Geschichte selbst als auch bei der Reaktion von Conan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.