Star Trek: Discovery – Staffel 02 Folge 14

Finale!

Ne Menge Leute haben den Zeitkristal angefasst den Michael für ihren Anzug benötigt und so gibt es auch einige Ausblicke in die Zukunft. Auf diese Zukunft bewegen wir uns nun alle hin weil die ursprüngliche Plan die Discovery in die Zukunft zu schicken um die Sphärendaten Control vor zu enthalten wieder aufgenommen wurde.

Es wird vieles gerade gerückt damit die Zeitlinie wieder stimmt. Aber alles doch irgendwie stimmig aber eben mit einem Augenzwinkern
(okay, es ist Star Trek und keine Wissenschaftsreportage). Trotz allem bleibt die Spannung hoch weil es eben doch einige Charaktere gibt die einem ans Herz gewachsen sind und die Tatsache das es eine 3 Staffel geben wird kein Garant dafür ist das alle heil aus der Sache kommen.

Die unterschiedlichen Beziehungen werden nochmal aufgearbeitet und hier besonders die zwischen Spock und Michael. Das funktioniert erstaunlich gut inkl. der Auflösung am Ende.

Die Folge macht zudem Lust auf die nächste Staffel, da hier einiges auf Null gestellt wird und es vielfältige Möglichkeiten gibt weiter zu machen.

Insgesamt ist die Staffel in sich wieder genauso stimmig wie schon die erste. Es wird viel erklärt und viele der Ereignisse der Staffel nochmal aufgearbeitet. Man kann gut erkenne das hier vieles lange geplant war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.