Captain America #10 [eng]

Der Plan wird klarer.

Autor: Ta-Nehisi Coates
Zeichner: Adam Kubert
Farben: Frank Martin
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Steve sitzt noch immer im Myrmidon fest, dem Gefängnis für Superschurken das unter der Kontrolle von Baron Zemo steht. Aleksander Lukin sieht sich fast am Ziel Captain America nicht nur als Person sondern auch als Symbol gebrochen zu haben doch die „Daughters of Liberty“ arbeiten im Hintergrund an Steves Entkommen, aber auch daran die Pläne der „Power Elite“ zu durchkreuzen.

Hier gibt es natürlich auch Action und eben auch ne Menge Superhelden- / schurken, vor allem aber eher politische Fragen. Die Idee das Nazis böse sind steht außer Frage, doch WIE böse sind sie? Wie sieht das mit „normalen“ Verbrechern aus, welche Motivation hat jeder? Darüber macht sich Steve durchaus Gedanken und nimmt den Leser dabei mit.

Kubert zeigt uns hier eben diese Frage aber natürlich auch einen Kampf der es in sich hat und viele Charaktermomente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.