Transport Fever – Industrialisierung Abschluss

Die 3 Aufgaben aus dem letzten Teil wurden dann nochmal durch eine Sonderaufgabe durchbrochen und ich krebse da immer am Existenzminimum herum. Jeder Jahreswechsel lässt mir das Herz in die Hose rutschen ob ich es denn nun schaffe ohne das ich pleite gehe und erst zum Ende hin erkenne ich wo ich noch mehr Geld weiterlesen…

Transport Fever – Industrialisierung Teil 3

Um die Industrialisierung in den USA voran zu treiben müssen wir jetzt den Leuten die Elektrizität schmackhaft machen. Dazu gibt es drei Aufgaben: Kohle an Nicola Tesla liefern. Das geht mit einem kleinen Nebengleis recht gut. Einen Saboteur finden. Ein paar Ausrufezeichen anklicken und dann ein Haus platt machen ist auch nicht schwer. Eine elektrische weiterlesen…

Transport Fever – Industrialisierung Teil 2

Die nächste Aufgabe bei der Industrialisierung der USA ist recht einfach. Eine Maschinenfabrik muss mit den nötigen Ressourcen versorgt werden. In der Nähe haben wir eine Stahlfabrik und etwas weiter weg die Kohlemine von der aus man die Kohle mit dem LKW (aktuell noch Pferdefuhrwerk) anliefern kann. Etwas weiter weg und auf dem anderen Ufer weiterlesen…

Transport Fever – Wilder Westen im Schnelldurchlauf

Die letzten Versuche die erste Mission der USA Kampagne zu absolvieren sind ja kläglich gescheitert. Also habe ich einen komplett neuen Versuch gestartet und diesmal mich NUR auf die Bahnline und das primäre Ziel konzentriert. Die Indianer wurden komplett in Ruhe gelassen und das Eisenerz mit Fuhrwerken Transportiert. So klappte das dann auch alles, zwar weiterlesen…

Transport Fever – Brunnen

Der Westen ist in Transport Fever weniger Wild vor allem aber trocken. Eine ziemliche lange Verbindung müssen wir daher an mindestens 3 Brunnen entlang führen. Zudem sollten wir so langsam auch mal Geld verdienen, was mit Erz und Personen möglich ist, aber doch einiges an Planung bedarf. Zwischendrin suchen wir auch noch einen Goldnugget.