Batman – The Telltale Series


Mein erster Kontakt mit den Telltale Spielen waren eine Probeversion von Sam & Max sowie ein kurzer Versuch in „The Walking Dead“ und beides hat mich eher abgeschreckt. Das Spielerlebnis an sich war mir zu einfach und nicht wirklich herausfordernd. Das hat sich auch bei Batman im Prinzip nicht wesentlich geändert. Ein paar Dialoge die den Verlauf der Geschichte ändern, Puzzle bei denen man Verbindungen herstellen muss, ein Kampfsystem das darauf beruht das man schnell genug die angezeigten Tasten drückt; alles weder innovativ noch auf den ersten Blick ansprechend. Trotzdem ist das Spiel extrem fesselnd und das liegt an verschiedenen Dingen.

Zum Einen ist es die Story die weis zu fesseln. Dies ist wieder ein andere Batman als der aus den Comic oder den Filmen, aber immer noch eindeutig der dunkle Rächer mit all seinen Eigenarten. Auch die anderen Charaktere wie Pinguin, Vicky Vale oder Harvey Dent erfahren eine Frischzellenkur die es möglich macht das man eben nicht immer seine Erwartungen erfüllt bekommt und sich die Geschichte anders entwickelt als vermutet. Oft sind sie vom Aussehen nicht wieder zu erkennen, aber der Grundgedanke hinter dem Charakter ist meist geblieben.

Des weiteren hilft es das die Dialogauswahl mehr oder weniger schnell getroffen werden muss. Dieser Zeitdruck in Verbindung mit der Tatsache das es keine echten Speicherpunkte gibt erhöhen die Spannung ungemein und machen die ansonsten fehlende Interaktion wett. Wo man bei anderen Spielen viel mehr puzzeln muss um am Ende doch zum selben Ergebnis zu kommen ist kann man hier die Geschichte tatsächlich beeinflussen und muss dies oftmals unter Zeitdruck tun. Weniger Optionen, mehr und nicht so einfach rückgängig zu machende Konsequenzen und der Zeitdruck zusammen sorgen für sehr viel mehr Spannung.

Zuletzt darf man auch nicht die hervorragende Umsetzung außer Acht lassen. Animation, Sound, Synchronsprecher alles zusammen im Comicstil gehalten und somit durchgängig auch in den Kampfszenen vermittelt einem ein ganz neues und vor allem zusammenhängendes Spielgefühl.

Das Spiel ist für Batman Fans ohne Vorbehalte zu empfehlen und ich werde jetzt so nach und nach auch in die anderen Spiele nochmal rein schauen.

1 thought on “Batman – The Telltale Series”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.