Kennt noch wer Peter Molyneux?

TheTrailLeute ab einem gewissen Alter die schon immer gerne Computerspiele gespielt haben werden bei dem Namen Peter Molyneux feuchte Augen bekommen. Spielehits wie Populous, Powermonger, Magic Carpet oder Dungeon Keeper gehören zu den großen Klassikern der Szene und wer diese Spiele nicht gespielt und geliebt hat ist entweder zu jung oder hat nie wirklich Computerspiele gespielt.

Auch in den späteren Jahren hat Molyneux mit Black & White (das selbst meine Frau eine Zeit lang gespielt hat) und Fable immer mal wieder für Furore gesorgt. Dann wurde es kurz mal still bis er sich schließlich selbst mit dem halbherzigen Versuch eines mobilen Spieles an den Pranger stellte. Godus war irgendwie nichts Halbes und nichts ganzes. Die Idee hörte sich vielleicht auf dem Papier nett an, aber eingeschlagen hat das Spiel nie.

Jetzt ist er aber scheinbar wieder zurück mit einem neuen Spiel seiner Firma 22cans. Das ganze nennt sich „The Trail – A Frontier Journey“ und ist im US iTunes Store sogar schon erhältlich.

Das Gameplay Video sieht jedenfalls schonmal recht nett aus.

Ein Gedanke zu „Kennt noch wer Peter Molyneux?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.