Barnes Rogue

Immer wenn ich in Hearthstone eine Quest bekomme die mit dem Schurken zu tun hat packe ich dieses Deck aus. Es ist nicht sonderlich konsistent aber es erlaubt mir viele Rogue Karten zu spielen und wenn ich den Barnes in Runde 4 bekomme habe ich das Spiel gewonnen, daher ist es sehr schnell festzustellen ob ich eine Chance habe oder nicht.

2 x [Meucheln]
2 x [Schattenschritt]
2 x [Finsterer Stoß]
2 x [Reise in die Tiefe]
2 x [Tödliches Gift]
2 x [Ausweiden]
2 x [Dreierbande]
2 x [Kopfnuss]
2 x [Tückische Klinge]
2 x [Verrat]
2 x [Dolchfächer]
2 x [Klinge des Verderbens]
2 x [Schädelbruch]
2 x [Schattenschlag]
1 x [Barnes]
1 x [Y’Shaarj, Unbändige Wut]

Das Deck bassiert darauf das [Barnes] eine 1/1 er Kopie eines zufälligen Dieners aus dem Deck herbei ruft, da aber der einzige sonstige Diener [Y’Shaarj, Unbändige Wut] ist kommt halt garantiert der. [Y’Shaarj, Unbändige Wut] wiederum beschwört direkt einen Diener aus dem Deck und zwar nicht als Kopie. Da [Y’Shaarj, Unbändige Wut] ja noch im Deck ist kommt der. So hat man in Runde 4 (oder 3 wenn man der zweite Spieler ist) einen 10/10 auf dem Board was ein Gegner nur selten kontern kann.

Der Rest des Decks muss halt dafür sorgen das man so lange lebt bis man [Barnes] bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.