Transport Fever – Spitzentechnologie Teil 1

Wer die Europa Kampagne von Transport Fever spielt und wissen will was man alles falsch machen kann ist hier gut aufgehoben.

Die Strecke zwischen Paris und Lyon zu begradigen ist gar nicht so einfach. Durch die Berge muss man aufpassen das man nicht schnell durch Tunnel und Brücken sein ganzes Geld ausgibt und da es zu Beginn keine Möglichkeit gibt Geld zu verdienen kann das knapp werden. Der Zug den man bereits hat schafft die Strecke in der entsprechenden Zeit und solange man keinen 2. Zug hat braucht man auch keine Ausweichstrecken.

Jetzt muss ich noch schauen wie ich die Leute dazu bekomme zwischen den Städten zu pendeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.