Shroud of the Avatar – Kein Spiel für mich

Ich weis ja nicht ob es an der Alpha Version liegt, daran das einfach zu viele Fehler im Spiel sind oder das es vom Design her nicht zu meiner Spielweise passt, aber der neue Versuch in die kostenlose Version von Shroud of the Avatar rein zu schauen ist kläglich gescheitert. Beim ersten Zufallstreffen auf der Strasse passierte nichts, meine Kampfsprüche hab ich auch nicht in die Zugriffleiste bekommen und beim zweiten Treffen bin ich einfach schnell gestorben.

Wenn hier jemand mir ein paar Tipps geben könnte was ich falsch mache wäre ich dankbar.

2 thoughts on “Shroud of the Avatar – Kein Spiel für mich”

  1. Um MMOs mache ich mittlerweile einen großen Bogen, Shroud of the Avatar habe ich aber schon länger im Blick, da ich dort in meiner eigenen Instanz spielen könnte. Seinerzeits war ich ein großer Fan von Ultima Online und einiges scheint auch übernommen worden zu sein, wie das klassenlose System und die Definition eines Charakters durch Fertigkeiten, die auch wirklich ausgeübt werden müssen, damit diese sich verbessern, mit einer Obergrenze an zu vergebenden Punkten. Ein einfaches, grundsolides und bewährtes System, dass ich sehr mag. Trotzdem konnte ich mich noch nicht überwinden, bei SOTA einzusteigen und dieses Video bestärkt mich in meinen Hemmungen. ^^

    Vielleicht einmal, wenn die Kinderkrankheiten überwunden wurden und die Early Access Phase ausgelaufen ist. Einmal wäre ich fast schwach geworden, als ich erfuhr, dass Tracy Hickmann dem Projekt beigetreten ist. Aber bei dem aktuellen Stand des Spiels würde ich mich eher noch einmal durch die Drachenlanze lesen, anstatt meine Zeit in einem Spiel zu verbringen, dass sich vom spielerischen her immer noch hinter UO verstecken muss. Schade eigentlich.

  2. Ja, mein Problem ist auch das ich das Spiel eigentlich gut finden will … dummerweise aber nicht kann. Die Konzepte hören sich in der Theorie hervorragend an, nur funktionieren die – zumindest für mich – nicht. Da spiele ich lieber WoW, Neverwinter oder Elder Scrolls Online wo die Konzepte nicht so innovativ sind, dafür aber funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.