F1 2017 – Karriere / FP2 Bahrain

Das zweite freie Training in Bahrain läuft viel besser. Die Strecke habe ich mir langsam eingeprägt, ich habe auch verstanden das ich bei „Lift and Coast“ sehr viel früher vom Gas muss und selbst das Reifen schonen klappt gut. Damit habe ich einige der Punkte wieder aufgeholt die vermurkste Forschung gekostet hat und ich habe ne Chance sehr viel weiter vorne in der Startaufstellung zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.