The Wicked + The Divine #30 [eng]

Dionysus sitzt in der Dunkelheit.

Autor: Kieron Gillen
Zeichner: Jamie McKelvie
Farben: Matt Wilson, Dee Cunniffe
Letterer: Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Das Baphomet mit Persephone fremd gegangen ist hat Morrigan in eine solche Rage versetzt das die anderen Götter sich Sorgen um Baph machen. Allen voran Dionysus der im Untergrund wartet bis er mit Baphomet sprechen kann. Die Morrigan tritt in all ihren Formen auf um klar zu machen das NIEMAND mit Baph spricht.

Es ist irgendwie eine Mischung aus Teenydrama mit ein wenig Horror und viel Mystery. Wir wissen immer noch nicht was die große Dunkelheit ist oder was die Maschine macht die Woten und Cassandra zusammen bauen.

Das Artwork ist genial wie immer. Der Kontrast zwischen den Szenen in der Unterwelt in Dunkelheit und der Maschine die so langsam gestallt an nimmt und fast schon Tron-artig beleuchtet wird ist schon sehenswert aber die Szenen in der Dunkelheit selbst übertreffen das zum Teil noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.