Champions #12 [eng]

Ein emotionaler Cyclops.

Autor: Mark Waid
Zeichner: Humberto Ramos
Tusche: Victor Olazaba
Colorist: Edgar Delgado
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Der junge Cyclops ist schon immer jemand gewesen der eher zurückhaltend ist. Das war sowas wie ein unterschwelliger running Gag bei den Champions. Hier wird das ganze dann ad absurdum geführt als Scott vom Feedback des Psycho-Mans getroffen wird. Hier wird offen gelegt was in Scott so vor geht, allerdings mit heftigen Schwankungen die von Depression zu Euphorisch reichen.

Waid schreibt das sehr gut und Ramos ist in der Umsetzung sogar noch besser. Sein Zeichenstil eignet sich hervorragend für die extreme Mimik die Scott an den Tag legt. Das ganze ist eine zum Teil witzige, zum Teil traurige aber in jedem Fall schräge Achterbahn Fahrt durch Cyclops Gefühlswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.