Justice League #14 [deu]

Die Kinder der Liga.

Autor: Bryan Hitch
Zeichner: Fernando Pasarin
Tusche: Oclair Albert, Batt
Colorist: Brad Anderson
Letterer: Walproject
Übersetzung: Christian Heiss
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: MyComics
Bewertung: 4/5

Die Kinder der Liga sind in der Gegenwart angekommen und konfrontieren ihre „Eltern“ mit der düsteren Zukunft der sie alle entgegen sehen. Doch was hat es mit dem Geheimnis auf sich das die Kinder vor ihren Eltern verbergen?

Einer der interessanteren Punkte ist wer die Eltern der einzelnen Kinder überhaupt sind und welche Paarungen sich daraus ergebene. Das was die Kinder durchgemacht haben beleuchtet einige der Charaktere wieder neu sorgt aber auch für einige Verwirrung.

Dann sind die Kinder nicht alleine gekommen und da wirds dann seltsam. Was muss in dieser Zukunft vorgefallen sein um diesen Krieg herauf zu beschwören?

Interessant, witzig aber auch ein wenig emotional ist das ganze durchaus, wenn man auch von Marvel mit den Zeitreisen etwas anderes gewohnt ist. Warum hat hier keine die Befürchtung die Zeitlinie kaput zu machen? Wo ist Booster Gold?

Zeichnerisch gelungen weil Pasarin beide Teile gezeichnet hat und die emotionalen Momente gut rüber bringt. Der eine Kampf ist dafür etwas unübersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.