Amazing Spider-Man #1 [eng]

Spencer versucht sich am Wandkrabbler.

Autor: Nick Spencer
Zeichner: Ryan Ottley
Tusche: Cliff Rathburn
Farben: Laura Martin
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Spencer möchte einen Spider-Man schreien wie er früher war. Ohne Firma, ohne sicheren Job, ohne Doktor Titel und ohne Freunde. Dafür nimmt er dann hier den Wandkrabbler einmal komplett auseinander und macht quasi alles rückgänig was Slott geschrieben hat.

Das wirkt extrem seltsam so konzentriert, allerdings baut er auch einiges auf. Eine Auseinandersetzung mit Wilson Fisk, der neue Mitbewohner und eine neue / alte Liebe die interessant werden könnte.

Ottley ist gewöhnungsbedürftig, gerade seine Gesichter wirken seltsam. Dafür stimmt die Action und auch der Horrorfaktor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.