Justice League Dark #4 [eng]

Die Stunde der Hexen geht weiter.

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Alvaro Martinez Bueno
Tusche: Raul Fernandez
Farben: Brad Anderson
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Diana und ihre Truppe hat die Hilfe von Circe gesucht und bekommen doch Hecate hat bereits den nächsten Angriff gestartet. Nanda Prabat ist das Ziel und damit der Übergang zwischen der Welt der Lebenden und der Toten. Doch mit Dianas neuer Macht und Kontrolle sollte der Angriff aufzuhalten sein.

Es wird klar was Hecate will und auch das sie die Macht hat genau das zu bekommen. Der kleinen Truppe um Diana wird immer mehr bewusst das ihre Chancen zu gewinnen schwinden, doch sie entdecken auch neue Kräfte und neue Stärke in sich.

Die seltsame Gruppe funktioniert hervorragend zusammen auch wenn man zu Beginn daran zweifelte und die Dynamik sorgt für Spannung aber auch für Humor an den richtigen Stellen.

Martinez Bueno ist immer noch extrem gut, hier besonders in Kombination mit Andersons Farben. Die Magie, der Kampf zwischen Rama Kushna und Hecate und die Anstrengung von Swamp Thing alle zusammen zu halten sind alle wunderbar in Szene gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.