Pokemon Go auf Apple Watch

pokemongowatchAuf der Apple Keynote am Mittwoch wurden ja so einige interessante Dinge vorgestellt. Dummerweise sollen die ja alle mehr oder minder viel Geld kosten. 169 $ für Kopfhörer ist mir dann doch zu viel obwohl es schon cool ist kein Kabel mehr zu haben.

Was allerdings erstmal nix kostet ist Pokemon Go für die Apple Watch. So kann man endlich beim Joggen (bei mir eher Wandern) viele Pokemon-Eier ausbrüten und bekommt die auftauchenden Pokemons und Pokestops automatisch angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.