Was könnte im 2. Warcraft Film vorkommen?

Duncan Jones, der Regisseur des Warcraft Films, hat auf Twitter einige Informationen zu einem eventuellen 2. Teil verlauten lassen. So könnten die auf Azeroth gestrandeden Orcs die dortige Schmiedekunst erlernen und so die Doomplate Rüstung erschaffen. Zudem sollte der Fokus auf Go’els (Thrall) Gefangennahme und seinen brutalen Freiheitskampf liegen. Als weitere Themen wären da die Entwicklung von Khadgar, Varian Wrynn und Lothar zu nennen. Zudem deutet er an das man mehr von Dalaran und der Magie sehen könnte inkl. einer eventuellen Landung der fliegenden Stadt im Alterac Gebirge.

Ob wir das alles zu sehen bekommen ist allerdings noch eine andere Frage. Der Film war in den USA nicht sonderlich erfolgreich und dort nur 47 Millionen $ eingespielt. International liegt er allerdings bei 433 Millionen war bei einem Budget von 160 Millionen durchaus ansehnlich ist. Die Hälfte davon kommt alleine aus China, so das es sein kann das Investoren von dort Interesse daran haben einen 2. Teil zu finanzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.