Superman #3 [deu]

Die letzte Runde gegen Doomsday.

Autor: Dan Jurgens
Zeichner: Stephen Jorge Segovia
Tusche: Art Thibert
Farben: Arif Prianto, Ulises Arreola
Letterer: RAM
Übersetzung: Christian Heiss
Kaufen: Panini Shop
Bewertung: 3.5/5

Wärend Luthor die Schäden in Metropolis versucht unter Kontrolle zu bringen (und sich wundert wer der Clark Kent ist), kämpfen Wonder Woman und Superman gegen Doomsday. Unser geheimnisvoller Beobachter wird nun auch sehr viel aktiver weil er scheinbar eine Interesse an Doomsday hat, doch auch für ihn und seine Schergen ist er kein leichter Gegner.

Das Verhältnis von Superman zu seiner Familie, die Freundschaft mit Diana und das was zwischen ihm und Lex Luthor passiert ist sehr interessant geschrieben, aber im Zentrum steht für mich hier die Frage was denn nun das Ziel des Geheimnisvollen ist. Wafür braucht er Doomsday und warum beobachtet er Superman und seine Familie?

Der neue Zeichner ist sehr gut. Es gibt hier und da ein Panel wo die Anatomie ein wenig falsch aussieht, aber das ist selten und nicht weiter schlimm. Insgesamt ein sehr gutes Heft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.